0
Es kommt auf die Perspektive an: Aus der Luft betrachtet sind die Windräder gar nicht so groß – Kritik am Bau eines Windparks gibt es aus Lauenförde. - © Jens Reddeker
Es kommt auf die Perspektive an: Aus der Luft betrachtet sind die Windräder gar nicht so groß – Kritik am Bau eines Windparks gibt es aus Lauenförde. | © Jens Reddeker

Boffzen Lauenförde stellt sich deutlich gegen Windpark-Pläne

Wie der Gemeinderat mit einer Stellungnahme das Landschaftsschutzgebiet als Tabuzone für Windkraftanlagen erhalten will.

Torsten Wegener
14.04.2021 | Stand 13.04.2021, 20:10 Uhr

Lauenförde. Vehement und deutlich hat sich der Gemeinderat Lauenförde gegen den von der EnBW Windkraftprojekte GmbH geplanten Windpark östlich von Lauenförde positioniert. Mit nur einer Gegenstimme hat das Gremium eine Stellungnahme formuliert, die den Entwurf des neuen Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) für den Landkreis Holzminden unterstützt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG