Christian Meyer (MdL; v. l.), Gerd Henke, Künstler Ingolf Sachse (Mitte) sowie die Mitglieder der Grünen Kreisverbände Holzminden und Höxter bei der Kunstaktion. - © Thomas Kube
Christian Meyer (MdL; v. l.), Gerd Henke, Künstler Ingolf Sachse (Mitte) sowie die Mitglieder der Grünen Kreisverbände Holzminden und Höxter bei der Kunstaktion. | © Thomas Kube

NW Plus Logo Boffzen Protest mit Fisch-Skeletten gegen Salzeinleitung in die Weser

Die Kunst- und Protestaktion der Grünen-Kreisverbände Höxter und Holzminden soll auf die Versalzung des Flusses aufmerksam machen.

Thomas Kube

Boffzen. Die Sorge um den ökologischen Zustand der Weser mit den darin lebenden Pflanzen und Tieren haben die Grünen-Kreisverbände Höxter und Holzminden mit einer kreativen Protestaktion zum Ausdruck gebracht. Dazu hat der Grünen-Vorstandssprecher Gerd Henke vom Kreisverband Holzminden den Künstler Ingolf Sachse aus Helmarshausen mit ins Boot geholt. Am Weserufer in Boffzen präsentierte Sachse zahlreiche Fisch-Skelette aus Metall, die er in mühevoller Schweißarbeit aus alten Kreuzhacken, Spaten, Schaufeln, Brechstangen oder Zahnrädern in allen Größen geschaffen hat...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / 1 Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Zwei Jahre NW+ lesen
und richtig sparen

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

realisiert durch evolver group