0
Bettina Bocherding lebt heute in Rahden ist aber eine gebürtige Sorbin und hält die Tradition des Wachsmalens aufrecht. - © Burkhard Battran
Bettina Bocherding lebt heute in Rahden ist aber eine gebürtige Sorbin und hält die Tradition des Wachsmalens aufrecht. | © Burkhard Battran

Boffzen Ostereiermarkt auf dem Schloss macht Vorfreude auf den Frühling

Rund 3.000 Besucher kommen zum internationalen Ostereiermarkt auf Schloss Fürstenberg, wo 40 Aussteller zeigen kunstvolle Kreationen zeigen. Weitere Veranstaltungen für Familien sind geplant.

Burkhard Battran
01.03.2020 | Stand 01.03.2020, 18:40 Uhr |

Fürstenberg. Die Eier von Leona Dollas (65) aus dem ostfriesischen Rhauderfehn sind keine Eier mehr, sondern Planeten, auf denen sich Fantasielandschaften mit Karussells und Eisenbahnen und Schiffen angesiedelt haben. Die Papierkünstlerin hat in diesem Jahr erstmals beim Fürstenberger internationalen Ostereiermarkt teilgenommen. „Das ist wirklich ein sehr schöner und künstlerisch anspruchsvoller Markt in einem wunderbaren Ambiente und ich bin froh, hier dabei zu sein, weil ich denke, dass meine Arbeiten hier gut hinpassen", sagt Leona Dollase, die ihre Ei-Welten aus Papier faltet und um die Eier drappiert.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group