0
Moritz Macke (v. l.), Mitarbeiterin Annika Gerling sowie Iris und Carsten Macke wollen sich ab dem 1. Mai um das Wohl der Schlossbesucher kümmern. - © Schloss Fürstenberg
Moritz Macke (v. l.), Mitarbeiterin Annika Gerling sowie Iris und Carsten Macke wollen sich ab dem 1. Mai um das Wohl der Schlossbesucher kümmern. | © Schloss Fürstenberg

Boffzen Neue Gastronomie auf Schloss Fürstenberg

Die Sollingshöhe-Betreiber übernehmen die Gastronomie. Das Bistro Carl eröffnet am 1. Mai.

02.03.2020 | Stand 01.03.2020, 16:41 Uhr

Fürstenberg. Die Umbauarbeiten im ehemaligen Café laufen auf Hochtouren. Mit neuem Pächter, neuem Design und neuem kulinarischen Angebot öffnet ab dem 1. Mai wieder die Gastronomie auf Schloss Fürstenberg. „Mit Familie Macke haben wir einen hervorragenden und erfahrenen Gastronomiepartner für unser neues Bistro Carl gefunden", freut sich Stephanie Saalfeld, Geschäftsführerin der Porzellanmanufaktur Fürstenberg.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group