0
Bekannt: Die Glasverpackungen vieler bekannter Marken werden von Noelle & von Campe in Boffzen hergestellt. - © Lieselotte Hasselhoff
Bekannt: Die Glasverpackungen vieler bekannter Marken werden von Noelle & von Campe in Boffzen hergestellt. | © Lieselotte Hasselhoff

Boffzen Glasmuseum Boffzen soll sich verkleinern

Weil sich das Museum nicht genug rentiert, will die Samtgemeinde den Mietvertrag mit dem Gebäudeeigentümer zum Ende 2019 kündigen

Lieselotte Hasselhoff
21.12.2018 | Stand 21.12.2018, 18:13 Uhr

Boffzen. Christian Perl, dem Bürgermeister der Samtgemeinde Boffzen, fällt die Entscheidung nicht leicht: "Ein Großteil meiner Familie hatte mit der Boffzener Glashütte zu tun. Mein Schwiegervater hat dort damals seine Ausbildung als Glasbläser angefangen." Dennoch, das Museum sei für die Gemeinde einfach eine Nummer zu groß. Zu wenige Touristen kämen nach Boffzen, um die Ausstellungen zu besichtigen. "Und die Boffzener haben selbst alle Boffzener Glas zu Hause stehen, für die ist das nicht so interessant."

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren