Am Hauptstandort Beverungen soll es eine Erweiterung geben – wenn sie gefördert wird. - © Simone Flörke
Am Hauptstandort Beverungen soll es eine Erweiterung geben – wenn sie gefördert wird. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Grundschulen Zwei Beverunger Grundschulen kommen an ihre Grenzen

Doch in Beverungen gibt es ein einstimmiges Ja zu den Erweiterungsplänen – und Ideen für den Teilstandort in Dalhausen. Es gibt noch ein lautes „Aber“.

Simone Flörke

Beverungen/Dalhausen. In einer Stunde hat der Bildungsausschuss die Schullandschaft im Grundschulbereich in Beverungen neu geordnet, binnen der ersten 15 Minuten einen entscheidenden Schritt am Standort Beverungen getan. Und anschließend noch die nächsten Schritte für den Teilstandort Dalhausen auf den Weg gebracht. Denn: Die Grundschule platzt räumlich aus allen Nähten. Der Termin 2026 drückt mit dem Rechtsanspruch auf einen OGS-Platz.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema