Wie schwierig es für Mediziner ist, einen Nachfolger zu finden, zeigt das Beispiel eines Zahnarztes aus Beverungen. - © Pixabay
Wie schwierig es für Mediziner ist, einen Nachfolger zu finden, zeigt das Beispiel eines Zahnarztes aus Beverungen. | © Pixabay

NW Plus Logo Kreis Höxter Droht im Kreis Höxter das große Praxissterben?

Ein Zahnarzt aus Beverungen findet partout keinen Nachfolger. Der Verband sagt, dass er das Problem auf dem Schirm habe. Dagegen anzugehen ist aber schwer.

Ralf T. Mischer

Kreis Höxter/Beverungen. Er ist Zahnarzt in dritter Generation mit einer gut eingespielten Praxis mit breiter Patientenbasis in Beverungen - und findet trotzdem keinen Nachfolger. So wie es aktuell Dr. Bernward Menge geht, könnte es demnächst vielen Ärzten im Kreis Höxter gehen. Auch Fachärzte und Allgemeinmediziner stehen bei der Suche nach Nachfolgern wohl künftig vor Problemen. Die Gründe sind vielfältig - Lösungen sind nur vereinzelt in Sicht.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema