Wolfgang und Ingrid Grewe stehen in ihrem 200 Quadratmeter großem Geschäft, zum Jahreswechsel geben sie es ab. - © Niklas Tüns
Wolfgang und Ingrid Grewe stehen in ihrem 200 Quadratmeter großem Geschäft, zum Jahreswechsel geben sie es ab. | © Niklas Tüns
NW Plus Logo Beverungen

Die Grewes haben ihr Leben dem Mini-Supermarkt gewidmet - nun hören sie auf

Jahrzehntelang hat das Ehepaar fast jeden Tag in dem Geschäft unterhalb ihrer Wohnung gearbeitet. Zum Jahreswechsel geben sie den Laden in Amelunxen weiter. "Ein Druck fällt ab", sagt das Paar.

Niklas Tüns

Amelunxen. Zum 200 Quadratmeter großen "Vorratsschrank" sind es nur ein paar Treppenstufen. "Wenn ich abends Hunger habe, laufe ich kurz runter und hole mir einen Joghurt", sagt Wolfgang Grewe. Direkt über einem Supermarkt zu wohnen, ist praktisch. Und wenn einem der Laden auch noch gehört, umso mehr. Jahrzehntelang waren er und seine Ehefrau Ingrid die Gesichter des Geschäfts in Amelunxen. Damit wird bald Schluss sein. Sie hören auf, ein Dorfladen in Genossenschaftsprinzip folgt. Anlass für einen Besuch bei den Grewes...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG