0
Mit Schwung den Hang hinunter. Die FDP in Beverungen hat angeregt, einen Mountainbike-Parcours zu erreichten. Es fehlt alledings die geeignete Fläche und rechtlichen Fragen sind offen. - © Torsten Wegener
Mit Schwung den Hang hinunter. Die FDP in Beverungen hat angeregt, einen Mountainbike-Parcours zu erreichten. Es fehlt alledings die geeignete Fläche und rechtlichen Fragen sind offen. | © Torsten Wegener

Beverungen Mountainbike-Strecke für Jugendliche bleibt noch Zukunftsmusik

Die Idee, eine Mountainbike-Strecke zu schaffen, findet zunächst keine Mehrheit im Beverunger Stadtrat. Denn Fläche und Betreiberverein fehlen. Geschreddert werden soll der FDP-Antrag aber auch nicht.

Torsten Wegener
23.02.2021 | Stand 22.02.2021, 20:47 Uhr

Beverungen. Die FDP im Beverunger Stadtrat wünscht sich für Jugendliche eine Mountainbike- und BMX-Strecke. Einen entsprechenden Antrag, 20.000 Euro im Haushalt bereitzustellen, bringt die Fraktion in die kommende Ratssitzung ein. Aus der neuen Sportanlage wird aber so schnell nichts werden. Im Hauptausschuss gab es dafür keine Mehrheit und auch die Verwaltung meldete mehrere Bedenken an. Etwas Hoffnung für die Interessierten bleibt aber noch: Der Antrag soll noch nicht geschreddert, die Planungen stattdessen ergebnisoffen weiter verfolgt werden.

Empfohlene Artikel