Im Beverunger Stadtwald stapelt sich das Holz. - © Torsten Wegener
Im Beverunger Stadtwald stapelt sich das Holz. | © Torsten Wegener
NW Plus Logo Beverungen

Holzmengen machen der Beverunger Stadtkasse zu schaffen

Die Wiederaufforstung des Stadtwaldes sowie die schlechte Holzpreisentwicklung hat dauerhafte Auswirkungen auf den städtischen Haushalt. Die Rede ist von einem deutlichen fünfstelligen Minus.

Torsten Wegener

Beverungen. Am 4. Februar soll im Beverunger Stadtrat der Haushaltsplan für das Jahr 2021 verabschiedet werden. Dazu gehört auch der Ergebnisplan für die Wald- und Forstwirtschaft. Im Hauptausschuss sind nun die aktuellen Wirtschaftszahlen für den Beverunger Stadtwald erläutert worden. Dabei wurde deutlich, dass die kommenden Haushaltsjahre nicht nur unter den negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie stehen werden, sondern auch die Forstwirtschaft rote Zahlen schreiben wird. Grund sind die drei sehr trockenen Jahre von 2018 bis 2020. „...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG