Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich mehr als 130 Menschen an dem Info-Spaziergang. - © Gerd Henke
Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich mehr als 130 Menschen an dem Info-Spaziergang. | © Gerd Henke

NW Plus Logo Beverungen Mehr als 100 Teilnehmer bei Info-Spaziergang gegen Atommülllager

Bei einem Info-Spaziergang kritisieren die Grünen die Pläne für ein Atommüll-Zwischenlager in Würgassen. Ihre Forderung: Parteien sollen in der Frage zusammenstehen.

Beverungen-Würgassen. Die Veranstalter hatten mit bis zu 30 Teilnehmern gerechnet. Am Ende waren es jedoch mehr als 130 Teilnehmer, die sich am Samstagnachmittag mit auf den Info-Spaziergang zum Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen und dem geplanten Atommülllager machten. Eingeladen dazu hatten die Grünen aus Holzminden/Lauenförde und Höxter/Beverungen. Nach dem ...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group