NW News

Jetzt installieren

Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich mehr als 130 Menschen an dem Info-Spaziergang. - © Gerd Henke
Nach Angaben der Veranstalter beteiligten sich mehr als 130 Menschen an dem Info-Spaziergang. | © Gerd Henke
NW Plus Logo Beverungen

Mehr als 100 Teilnehmer bei Info-Spaziergang gegen Atommülllager

Bei einem Info-Spaziergang kritisieren die Grünen die Pläne für ein Atommüll-Zwischenlager in Würgassen. Ihre Forderung: Parteien sollen in der Frage zusammenstehen.

Beverungen-Würgassen. Die Veranstalter hatten mit bis zu 30 Teilnehmern gerechnet. Am Ende waren es jedoch mehr als 130 Teilnehmer, die sich am Samstagnachmittag mit auf den Info-Spaziergang zum Gelände des ehemaligen Atomkraftwerks Würgassen und dem geplanten Atommülllager machten. Eingeladen dazu hatten die Grünen aus Holzminden/Lauenförde und Höxter/Beverungen. Nach dem Autokorso anlässlich der Eröffnung der neuen Weserbrücke am Mittwoch war dies die zweite große Veranstaltung innerhalb einer Woche gegen die Pläne der Bundesgesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ)...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema