0
Sportlich: 16 Beverunger Gymnasiasten legen in dieser Woche jeden Morgen fünfzehn Kilometer entlang der Weser zurück - um Muskeldystrophie-kranken Kindern zu helfen. - © Manuela Puls
Sportlich: 16 Beverunger Gymnasiasten legen in dieser Woche jeden Morgen fünfzehn Kilometer entlang der Weser zurück - um Muskeldystrophie-kranken Kindern zu helfen. | © Manuela Puls

Beverungen Beverunger Gymnasiasten laufen 1.000 Kilometer für kranke Kinder

Schüler sammeln Geld für Aktion „Benni & Co“

Manuela Puls
10.07.2019 | Stand 10.07.2019, 14:39 Uhr

Beverungen. In den letzten Tagen in der Schule nur noch abhängen, das ist nichts für 16 Beverunger Gymnasiasten. Ganz im Gegenteil: Sie machen jeden Morgen Kilometer für die gute Sache. Die Schüler treffen sich in der Früh an der Weser und laufen bis Wehrden und zurück. Jeden Tag legen sie 15 Kilometer zurück und sammeln dabei Spenden für an Muskeldystrophie erkrankte Kinder.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group