0
Dringender Umbau nötig: Die Grundschule Beverungen ist nicht mehr zeitgemäß. - © Torsten Wegener
Dringender Umbau nötig: Die Grundschule Beverungen ist nicht mehr zeitgemäß. | © Torsten Wegener

Beverungen Beverungen muss Millionen für Umbau der Grundschule ausgeben

Auch die Ganztagsbetreuung arbeitet am Limit

Manuela Puls
06.06.2019 | Stand 05.06.2019, 19:32 Uhr

Beverungen. Die Stadt Beverungen steht vor einer großen finanziellen Herausforderung: In der Grundschule am Hauptstandort Beverungen herrscht Platzmangel. Ein An- und Umbau ist dringend geboten, würde aber je nach Planungsvariante geschätzte 2,4 oder sogar 6 Millionen Euro kosten. Dabei sind Außenanlagen und Ausstattung noch nicht einberechnet. Überdies ist die offene Ganztagsgrundschule (OGS) stark nachgefragt und ebenfalls an ihrer Kapazitätsgrenze angelangt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group