0
Viel los: Die Kanuten und Ruderer begegneten auch größeren Schiffen - wie der Weißen Flotte (im Hintergrund). - © Thomas Kube
Viel los: Die Kanuten und Ruderer begegneten auch größeren Schiffen - wie der Weißen Flotte (im Hintergrund). | © Thomas Kube

Beverungen/Höxter 1.500 Teilnehmer beim internationalen Weser-Marathon

Auf der Wasserstraße geht es von Hann. Münden über Beverungen und Höxter bis nach Hameln

Thomas Kube
05.05.2019 | Stand 06.05.2019, 15:16 Uhr

Beverungen/Höxter. Ein imposantes Bild bot sich am Sonntag den Menschen an der Weser von Hann. Münden über Beverungen, Höxter und Holzminden bis nach Hameln. Egal, wo man sich an der Weser aufhielt, die Anzahl der Kanu- und Ruderboote nahm kein Ende mehr. Sogar ein mit 50-Personen besetztes Drachenboot war mit auf dem Wasser beim 49. Wesermarathon des Mündener Kanu-Clubs. Das in Europa einzige 50-Personen-Drachenboot mit 25 Metern Länge ist zum ersten Mal bei dieser Veranstaltung eingesetzt worden und von Hann. Münden bis nach Hameln gefahren. Die Mannschaft besteht aus Langstreckenspezialisten verschiedener Drachenbootteams, berichtet ein Kanufahrer aus Segeberg. Darunter seien auch Welt-, Europa- und Deutsche Meister. Start ist morgens um 6 Uhr an der Schleuse An diesem jährlichen Großevent haben sich laut Veranstalter etwa 1.500 Wassersportler aus Holland, Dänemark, Frankreich und aus Deutschland mit ihren Kanu- oder Ruderbooten beteiligt. Aber auch einige Stand-up-Fahrer waren mit dabei. Los ging es am Sonntagmorgen um 6 Uhr an der Schleuse in Hann. Münden. Für die Absolvierung der 53-Kilometer-Strecke bis nach Beverungen erhielten die Sportler den Bronze-Preis. Für die 80 Kilometer bis nach Holzminden gab es Silber. Und wer die 135 Kilometer bis nach Hameln schaffte, erhielt Gold. Ausgerichtet wurde der Wesermarathon in diesem Jahr vom Mündener Kanu-Club, der für einen reibungslosen Ablauf sorgte und mit etwa 30 Helfern im Einsatz war. Die Veranstalter dieses Events sind im Wechsel die zwei Kanu-Clubs Mündener Kanu-Club und Kanu-Club Hameln. Die Regatta heißt ICF Weser-Marathon-Fahrt und findet jedes Jahr meist am ersten Sonntag im Mai statt.

realisiert durch evolver group