NW News

Jetzt installieren

0
Aus der zehnten Jahrgangsstufe: Alle Beteiligten an der Ausstellung - © Torsten Wegener
Aus der zehnten Jahrgangsstufe: Alle Beteiligten an der Ausstellung | © Torsten Wegener

Beverungen Beverunger Schüler arbeiten dunkle Geschichte auf

Unter dem Titel „KZ-Gedenkstätte Buchenwald“ setzen sich Schüler der Sekundarschule mit den Verbrechen im Konzentrationslager auseinander

Torsten Wegener
14.06.2018 | Stand 14.06.2018, 10:49 Uhr
Gedanken und Gefühle: Auf Steine schrieben die Schüler Schlagworte zur Ausstellung KZ-Gedenkstätte Buchenwald“. - © Torsten Wegener
Gedanken und Gefühle: Auf Steine schrieben die Schüler Schlagworte zur Ausstellung KZ-Gedenkstätte Buchenwald“. | © Torsten Wegener

Beverungen. Gedenkstätten sind bedeutende Orte des Erinnerns. Gleichzeitig sind sie wichtige Orte der Informationsvermittlung. Welchen nachhaltigen Eindruck der dreitägige Aufenthalt in der Gedenkstätte Buchenwald bei den Beverunger Sekundarschülern der zehnten Jahrgangsstufe hinterlassen hat, zeigen sie in ihrer eigenen Ausstellung „KZ-Gedenkstätte Buchenwald“.