0
Mit Drehleiter: Die Feuerwehren Beverungen und Lauenförde sind beim Brand in Beverungen im Einsatz. In einem Fachwerkhaus kam es zum Feuer im Dachgeschoss. - © Foto: Reim/Kreisfeuerwehr Holzminden
Mit Drehleiter: Die Feuerwehren Beverungen und Lauenförde sind beim Brand in Beverungen im Einsatz. In einem Fachwerkhaus kam es zum Feuer im Dachgeschoss. | © Foto: Reim/Kreisfeuerwehr Holzminden

Beverungen 30.000 Euro Schaden bei Brand in Beverungen

Einsatz: Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses gerät in Brand. Feuerwehr ist mit Drehleiter im Einsatz. Ursache ist noch unklar

04.12.2017 | Stand 04.12.2017, 18:52 Uhr

Beverungen. Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Kesselstraße in Beverungen beschäftigte am Sonntagabend um 19.30 Uhr die Feuerwehren aus Beverungen und Lauenförde. Im Dachgeschoss war ein Feuer ausgebrochen. Eine Drehleiter kam zum Einsatz. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Nach der Brandursache wird noch gesucht.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG