NW News

Jetzt installieren

0

Beverungen Beverunger Haushalt einstimmig verabschiedet

Etat: Alle Ratsparteien stimmen dem Zahlenwerk der Verwaltung zu. Zudem gestaltet sich das Ergebnis für 2015 deutlich besser als vor zwölf Monaten prognostiziert

Torsten Wegener
11.12.2015 | Stand 10.12.2015, 20:33 Uhr
Günter Weskamp (CDU): "Entscheidungen müssen im Sinne des Gemeindewohls fallen." - © Privat
Günter Weskamp (CDU): "Entscheidungen müssen im Sinne des Gemeindewohls fallen." | © Privat

Beverungen. Viermal "ja": Der Beverunger Haushalt für 2016 ist unter Dach und Fach. Mit Stimmen von CDU, SPD, Grünen und FDP nahm das Zahlenwerk von Bürgermeister Hubertus Grimm und Kämmerer Martin Finke gestern Abend in der Ratssitzung auch die letzte Hürde. Für die Verwaltung ist dies ein großer Vertrauensbeweis. Inhaltlich stehen den erwarteten Erträgen von 26,25 Millionen Euro Aufwendungen von 26,19 Millionen Euro gegenüber. Investiert wird hauptsächlich in die Infrastruktur und in die Schulen.