0
Thorsten Bausch (v. l.), Thomas Arens und Marcus Weiß planen einen Mini-Supermarkt für Neuenheerse. - © Uwe Schramm
Thorsten Bausch (v. l.), Thomas Arens und Marcus Weiß planen einen Mini-Supermarkt für Neuenheerse. | © Uwe Schramm

Bad Driburg Pläne für einen 24-Stunden-Tante-Emma-Laden in Driburger Ortsteil

„Tante Enso“ soll eine gute Nahversorgung bieten. Ende August ist eine Info-Veranstaltung geplant.

09.08.2022 | Stand 09.08.2022, 10:49 Uhr

Bad Driburg-Neuenheerse. Ein Mini-Supermarkt, der und um die Uhr an sieben Tage die Woche geöffnet hat, ist für Neuenheerse möglicherweise in greifbare Nähe gerückt. In einer Pressemitteilung berichten Marcus Weiß und Thomas Arens, Vorsitzender des Bezirksausschusses, über ein Treffen mit Thorsten Bausch, Mitbegründer und Geschäftsführer von „Tante Enso“, einem genossenschaftlich getragenen Konzept zur Versorgung kleinerer Ortschaften.

Mehr zum Thema