0
Citymanagerin Romana Papenkordt (v.l.), Claudia Allroggen: Kunstatelier, Heike Kurtz: Schaukonditorei, Joachim Schuster: Selbstverteidigung/Fitness für Kinder und Jugendliche, Dr. Heinz-Jörg Wiegand (Mitarbeiter Stadtverwaltung) und Michael Scholle (1. Beigeordneter der Stadt). - © Stadt Bad Driburg
Citymanagerin Romana Papenkordt (v.l.), Claudia Allroggen: Kunstatelier, Heike Kurtz: Schaukonditorei, Joachim Schuster: Selbstverteidigung/Fitness für Kinder und Jugendliche, Dr. Heinz-Jörg Wiegand (Mitarbeiter Stadtverwaltung) und Michael Scholle (1. Beigeordneter der Stadt). | © Stadt Bad Driburg

Bad Driburg Citymanagement: Stadt Bad Driburg sieht erste Erfolge

Die Innenstadt stellt sich den Herausforderungen. Vier Gründer haben Mietverträge zu sehr günstigen Konditionen erhalten, teilt die Verwaltung mit.

23.06.2022 , 03:11 Uhr

Bad Driburg. Anfang März hat das Citymanagement in Bad Driburg seine Arbeit aufgenommen. Citymanagerin Romana Papenkordt und Heinz-Jörg Wiegand haben sich mehrere Ziele gesetzt, die nach und nach erreicht werden sollen: Leerstände in den Ladenzeilen beseitigen, eine höhere Aufenthaltsqualität schaffen und die Innenstadt wieder mehr beleben.

Mehr zum Thema