Traurednerin Antje Kanbach-Gocke aus Bad Driburg kümmert sich um besondere Momente für das Paar. - © Simone Flörke
Traurednerin Antje Kanbach-Gocke aus Bad Driburg kümmert sich um besondere Momente für das Paar. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Bad Driburg Antje kann Glück: Bad Driburgerin arbeitet als Traurednerin

Antje Kanbach-Gocke hat sich als Traurednerin für freie Trauungen selbstständig gemacht. Dabei legt sie besonderen Wert auf die Details und die Individualität.

Simone Flörke

Bad Driburg. Es sind die kleinen Details, die sofort ins Auge fallen: liebevoll arrangierte Tischdeko. Die extra angefertigte Mappe mit dem Logo in den richtigen Farben. Das Halstuch zum Outfit im richtigen Ton. Der Willkommensgruß mit Namen an der Tafel an der Wand: Antje Kanbach-Gocke liebt es ganz offensichtlich, ein Wohlfühlambiente für das Gegenüber zu schaffen. „Mich kümmern“ nennt sie es. Denn es geht um etwas sehr Individuelles und Persönliches in den Gesprächen. Viele kennen die sympathische 58-Jährige aus dem Vorzimmer des Bürgermeisters in Bad Driburg...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema