Bürger machen sich Sorgen, dass hier ein Aldi gebaut werden könnte. - © Burkhard Battran
Bürger machen sich Sorgen, dass hier ein Aldi gebaut werden könnte. | © Burkhard Battran

NW Plus Logo Bad Driburg Abholzung des Grüngürtels am Konrad-Adenauer-Ring - kommt doch der Aldi?

Was es mit den Arbeiten zwischen Tegelweg und Konrad-Adenauer-Ring auf sich hat und warum das nichts mit einem Umzug des Aldis in Bad Driburg zu tun hat.

Burkhard Battran

Bad Driburg. Nach den umfangreichen Rodungsmaßnamen auf der großen innerstädtischen privaten Freifläche unterhalb des Gymnasiums St. Xaver zwischen Tegelweg und Konrad-Adenauer-Ring reißen die Gerüchte nicht ab, dass das Grundstück dort für den Neubau eines Aldi-Marktes vorbereitet werden soll. „Wer bislang noch nicht wusste, wo der Aldi hinkommen soll, der kann sich das jetzt umso deutlicher jeden Tag anschauen“, sagte ein Sitzungsbesucher. Dem hat Bürgermeister Burkhard Deppe am Montag bei den Bürgeranfragen ...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema