Die Richter verhängen eine Freiheitsstrafe. - © Niklas Tüns
Die Richter verhängen eine Freiheitsstrafe. | © Niklas Tüns

NW Plus Logo Bad Driburg Tötungsdelikt in Bad Driburg: Richter honorieren umfängliches Geständnis

Der 48-Jähriger steht von Beginn an dazu, einen Bad Driburger getötet zu haben. Dieser hat ihn vor der Tat schwer misshandelt.

Jutta Steinmetz

Bad Driburg. Sein bisheriges Leben lang ist Viktor M. (alle Namen geändert) niemals mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Obschon sein Alkoholkonsum immer mehr zum Problem wurde, hatte sich der 48-Jährige immer im Griff - bis zum Pfingstwochenende vergangenen Jahres. An einem sonnigen Junitag zerstörte er innerhalb weniger Augenblicke das Leben einer ganzen Familie, aber auch sein eigenes, als er den sieben Jahre jüngeren Elmar E. tötete. Jetzt wurde Viktor M. wegen Totschlags schuldig gesprochen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema