Defekt: Platten, die sich am Fahrstuhlschacht gelöst haben, drohen herunterzufallen. Diese Problemstelle ist mittlerweile zumindest abgesichert. - © Simone Flörke
Defekt: Platten, die sich am Fahrstuhlschacht gelöst haben, drohen herunterzufallen. Diese Problemstelle ist mittlerweile zumindest abgesichert. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Bad Driburg

Große Hürde auf dem Weg zum Abriss von Bad Driburger Schrottimmobilie

Die Stadt will den Eigentümern die jüngsten Sicherungsmaßnahmen in Rechnung stellen. Aber in vielen Fällen dürfte das nur theoretisch möglich sein.

Ralf T. Mischer

Bad Driburg. Das Haus verrottet still und leise vor sich hin: Immer mehr ist die Schrottimmobilie am Sulburgring dem Zerfall preisgegeben. Damit rund um das baufällige Haus keine Passanten zu Schaden kommen, hat die Verwaltung an dem Gebäude bereits Sicherungsmaßnahmen veranlasst (nw.de berichtete). Diese Sicherungsmaßnahmen kosten Geld. Die Frage danach, wer die Kosten dafür schlussendlich übernimmt, ist ein zentraler Dreh- und Angelpunkt bei der gesamten Debatte um die Zukunft des Quartiers...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG