0
Ein Landwirt zieht die Duldung zurück, seine Wiese als Fußweg zu nutzen. Sie diente 15 Jahre lang als Abkürzung um Einkaufsstandort Siedlerlplatz. Die Stadt schließt nun den Übergang. - © Burkhard Battran
Ein Landwirt zieht die Duldung zurück, seine Wiese als Fußweg zu nutzen. Sie diente 15 Jahre lang als Abkürzung um Einkaufsstandort Siedlerlplatz. Die Stadt schließt nun den Übergang. | © Burkhard Battran

Bad Driburg Aufregung um Abkürzung: Stadt entfernt Rohr, das über Hilgenbach führt

In der Bad Driburger Südstadt wird ein Fußweg gesperrt, der 15 Jahre lang vielen Anwohnern zur Gewohnheit geworden ist.

Burkhard Battran
04.07.2021 | Stand 03.07.2021, 15:47 Uhr

Bad Driburg. Auch die Einreichung von über 200 Unterschriften ändern nichts an dem Beschluss der Stadt. Der kleine Schotterweg in der Verlängerung der Anwohnerstraße Hilgenbach zum Sachsenring zum Gewerbestandort am Siedlerplatz wurde zum 1. Juli dichtgemacht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG