0
Vor der neu gestalteten Fassade der Filiale: Stefan Micus, Raimund Giefers, Caroline Sawazki, Heike Rüther-Tietze, Sabine Stolte, Jürgen Lenschen und Carsten Stolte. - © Tanja Köster
Vor der neu gestalteten Fassade der Filiale: Stefan Micus, Raimund Giefers, Caroline Sawazki, Heike Rüther-Tietze, Sabine Stolte, Jürgen Lenschen und Carsten Stolte. | © Tanja Köster

Bad Driburg Volksbank weiht neue Filiale in Bad Driburg ein

Wann die Arbeiten starteten, wie lange gebaut wurde und was sich für Kunden durch die Modernisierung ändert.

19.05.2021 | Stand 18.05.2021, 18:58 Uhr

Bad Driburg. Nach einer Bauzeit von elf Monaten ist die Renovierung der Filiale der Vereinigten Volksbank in Bad Driburg abgeschlossen, die Berater sind auch persönlich – aufgrund der aktuellen Lage momentan nur nach Terminabsprache – für ihre Kunden da. „Die persönliche Beratung vor Ort ist aus unserer Sicht sehr wichtig. Das wird auch in Zukunft so bleiben. Die Entscheidung zugunsten einer Modernisierung der Filiale steht für uns deswegen auch ganz klar als Bekenntnis zum Standort Bad Driburg", erklärt Heike Rüther-Tietze, Geschäftsstellenleiterin der Bankfiliale zur Wiedereröffnung.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG