Der Haupteingang zum Gräflichen Park von der Brunnenstraße aus. - © Simone Flörke
Der Haupteingang zum Gräflichen Park von der Brunnenstraße aus. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Bad Driburg Lösung im Dauer-Streit? Stadt bietet Verhandlungsbasis für Kurpark

Bad Driburg ist bereit, „einen bedeutenden Teil der Unterhaltungsaufwendungen zu übernehmen und darüber hinaus mit Investitionen die Attraktivität des Parks zu steigern“.

Simone Flörke

Bad Driburg. Der Rat der Stadt Bad Driburg hat sich am Montagabend in nicht-öffentlicher Sitzung einstimmig für einen Dienstleistungsvertrag ausgesprochen, den man der Gesellschaft Gräflicher Park für die Nutzung des Kurparks als Verhandlungsbasis anbieten wolle. Das teilt die Stadt am Dienstagnachmittag mit. Summen oder inhaltliche Details wurden nicht genannt. Damit hat nach Auffassung des Rates die Stadt „einen großen Schritt gemacht", um zu einer Lösung im ...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.