0
Der Bürgerbus-Vorsitzende Bernhard Pillkahn. - © Bürgerbus Bad Driburg
Der Bürgerbus-Vorsitzende Bernhard Pillkahn. | © Bürgerbus Bad Driburg

Bad Driburg Trotz aller Einschränkungen: Mehr als 11.000 Menschen nutzen Bürgerbus

2020 stand im Zeichen von Corona - das Virus wirkte sich auch auf die Fahrgastzahlen im Bad Driburger Bürgerbus aus.

09.02.2021 | Stand 08.02.2021, 20:58 Uhr

Bad Driburg. Das Bürgerbusjahr wurde auch in Bad Driburg durch die Corona-Pandemie geprägt. Keine Fahrerversammlungen, keine Jahreshauptversammlung und keine Weihnachtsfeier waren möglich. Dafür fuhr wochenlang kein Bürgerbus und auch aktuell sind nur Fahrten am Vormittag möglich. „Das Jahr 2020 war für den Bad Driburger Bürgerbus eine echte Herausforderung", informieren die Verantwortlichen in einem Bericht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG