0
Die Digitalisierung hat auch in den Filialen von Goeken backen Einzug gehalten. - © Goeken backen
Die Digitalisierung hat auch in den Filialen von Goeken backen Einzug gehalten. | © Goeken backen

Bad Driburg Bad Driburger Bäcker nutzt Digitalisierung nicht nur wegen Corona

Goeken backen setzt nicht nur auf individuelle Lösungen im Home-Office. Das Unternehmen hat jeden Betrieb mit einem Tablet ausgestattet. So kann die moderne Technik die Arbeit im Betrieb erleichtern.

26.01.2021 | Stand 26.01.2021, 14:54 Uhr

Bad Driburg. Die Digitalisierung in Betrieben macht auch vor einem traditionellen Handwerksbetrieb wie Goeken backen nicht Halt. Gerade in den aktuellen Zeiten setzt der Traditionsbäcker nach eigenen Angaben immer mehr auf virtuelle Meetings und fortschrittliche Arbeitsplatzlösungen. Goeken backen hat bereits im Jahr 2019 mit den ersten Schritten begonnen, die Dezentralität der über 50 Bäckereifachgeschäfte und Cafés in den Kreisen Paderborn, Höxter, Lippe, Hochsauerland und Gütersloh als Herausforderung zu meistern.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG