Die grünen Eicheln liegen schon auf dem Waldboden. - © Simone Flörke
Die grünen Eicheln liegen schon auf dem Waldboden. | © Simone Flörke

NW Plus Logo Kreis Höxter Wieso die Buchen im Kreis Höxter Hilfe brauchen

Neben ersten braunen Blättern werden auch schon Eicheln und Bucheckern unter den Füßen zertreten. Warum das in diesem Jahr so ist.

Marina Jürgens

Kreis Höxter. Bunt sind schon die Wälder: in diesem Jahr, wie auch in den vergangenen beiden dürren Jahren leider viel zu früh. Haben Sie beim letzten Waldspaziergang neben ersten braunen Blättern auch schon Eicheln und Bucheckern unter den Füßen zertreten? Mit dem frühzeitigen Verfärben der Buche und anderer Laubbaumarten einhergeht auch der vorzeitige Abfall der Früchte. Die aktuell teilweise noch grünen Früchte sind leider noch nicht vollständig ausgereift und können somit keinen Nachwuchs produzieren. ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group