Das Freizeitbad in Bad Driburg (Foto) und das Egge-Freibad in Neuenheerse werden trotz Corona-Lockerungen noch nicht öffnen. - © Alexander Graßhoff
Das Freizeitbad in Bad Driburg (Foto) und das Egge-Freibad in Neuenheerse werden trotz Corona-Lockerungen noch nicht öffnen. | © Alexander Graßhoff

NW Plus Logo Bad Driburg Freizeitbad Bad Driburg und Egge-Freibad bleiben noch geschlossen

Es fehle an Personal, um unter den geltenden Auflagen öffnen zu können. Auch seien finanzielle Fragen noch ungeklärt.

Alexander Graßhoff

Bad Driburg. Beim Sonnenschein der vergangenen Wochen hat der ein oder andere Badefreund schon Lust auf einen erfrischenden Köpfer ins Becken bekommen. All jenen verschaffen die Lockerungen der Corona-Maßnahmen eine Perspektive. Denn ab Mittwoch, 20. Mai, darf laut Corona-Schutzverordnung des Landes NRW die Freibadsaison beginnen. Das Freizeitbad in Bad Driburg und das Egge-Freibad Neuenheerse bleiben aber noch geschlossen. "Wir öffnen frühestens in der 24. Kalenderwoche", sprich: ab dem 8. Juni, sagt Rainer Suhr, Geschäftsführer der Bad Driburger Stadtwerke...

realisiert durch evolver group