0
Katja Peine (l.) als schrullige Nachbarin mit Silke Krelaus in der Hauptrolle einer Varietékünstlerin im Ruhestand. - © Burkhard Battran
Katja Peine (l.) als schrullige Nachbarin mit Silke Krelaus in der Hauptrolle einer Varietékünstlerin im Ruhestand. | © Burkhard Battran

Bad Driburg Dringenberger Burgtheater präsentiert schräge Gaunerkomödie

Schön anzuschauende schrullige Schmonzette mit vielen Überraschungen.

Burkhard Battran
31.12.2019 | Stand 31.12.2019, 13:49 Uhr

Dringenberg. Mit großer Begeisterung hat das Premierenpublikum im ausverkauften Saal der Gastwirtschaft Hausmann in Dringenberg die diesjährige Bühnenproduktion des Dringenberger Burgtheaters gefeiert. Seit 1981 bringt der Verein jedes Jahr ohne Unterbrechung ein Theaterstück auf die Bühne. In diesem Jahr hat sich Regisseurin Ingrid Pape mit „Eine Überraschung ist zu wenig" für ein Stück des aus Ostwestfalen stammenden Hamburger Autors und Schauspielers Peter Buchholz (65) entschieden.

realisiert durch evolver group