0
Das "Rote Haus": Das Nebengebäude des Clemensheims soll umgebaut werden, um die ZUE um 200 weitere Unterbringungsplätze zu ergänzen. - © Burkhard Battran
Das "Rote Haus": Das Nebengebäude des Clemensheims soll umgebaut werden, um die ZUE um 200 weitere Unterbringungsplätze zu ergänzen. | © Burkhard Battran

Bad Driburg Baubeginn in Driburger Flüchtlingsunterkunft steht noch nicht fest

Klar ist, dass die Zentrale Unterbringungseinrichtung in Bad Driburg um 200 Plätze im Roten Haus erweitert werden soll

Katharina Thiel
17.05.2019 | Stand 16.05.2019, 18:50 Uhr

Bad Driburg. Die Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) für Geflüchtete in Bad Driburg soll um 200 Standby-Plätze erweitert werden. „Dafür ist ein Umbau des südwestlich gelegenen Gebäudes erforderlich. Die Planungs- und Bauzeit beträgt voraussichtlich bis drei Jahre", teilte die Bezirksregierung Detmold Ende März mit. Doch wann die Bauarbeiten beginnen, kann niemand sagen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group