0
Stehen hinter der europäischen Idee: Die Schüler Luca (14) und Mirja (12) mit Pulse-of-Europe-Vertreterin Martina Denkner (v. l.) und Bürgermeister Burkhard Deppe, sowie den Pulse-Mitgliedern Wolfgang Hentschel und Hella Bleich. - © Burkhard Battran
Stehen hinter der europäischen Idee: Die Schüler Luca (14) und Mirja (12) mit Pulse-of-Europe-Vertreterin Martina Denkner (v. l.) und Bürgermeister Burkhard Deppe, sowie den Pulse-Mitgliedern Wolfgang Hentschel und Hella Bleich. | © Burkhard Battran

Bad Driburg Bad Driburger setzen Zeichen beim Europa-Frühstück

Rund 80 Bürger machen bei der Europatafel mit

Burkhard Battran
13.05.2019 | Stand 13.05.2019, 08:14 Uhr

Bad Driburg. Vor fünf Jahren lag die Wahlbeteiligung in Deutschland bei der Europawahl bei knapp 48 Prozent. Das ist niedrig. Aber immer noch fünf Prozent mehr als im EU-Durchschnitt. Mehr Bewusstsein und Interesse für die Bedeutung Europas zu schaffen, ist das Anliegen der vor drei Jahren gegründeten Puls-of-Europe-Bewegung. "Ich wünsche mir, dass wir in diesem Jahr auf über 60 Prozent oder vielleicht sogar 70 Prozent kommen", sagte Hella Bleich, Gründerin der Bad Driburger Puls-of-Europe-Gruppe.

realisiert durch evolver group