0
Wird eröffnet: Lebenshilfe-Geschäftsführer Jerome Major und Bereichsleiterin Tina MacLeod mit dem Schild, das über der Eingangstür angebracht werden soll. - © Burkhard Battran
Wird eröffnet: Lebenshilfe-Geschäftsführer Jerome Major und Bereichsleiterin Tina MacLeod mit dem Schild, das über der Eingangstür angebracht werden soll. | © Burkhard Battran

Bad Driburg Ein Begnungshaus für das ganze Quartier in Bad Driburg

Lebenshilfe eröffnet inklusiven Treff. Menschen mit und ohne Behinderung können dort gemeinsam Zeit verbringen

Burkhard Battran
30.11.2018 | Stand 30.11.2018, 18:19 Uhr

Bad Driburg. Am Freitag wurde noch kräftig geschraubt, gerückt, gestellt, gewienert und geschrubbt. Am Samstag, 1. Dezember, um 11 Uhr öffnen erstmals die Türen zum neuen offenen Treff der Lebenshilfe. Hier können Menschen mit Behinderung einfach mal vorbei schauen, für wenig Geld einen Tee trinken und sich mit Gleichgesinnten austauschen oder eine Partie Mühle spielen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group