0
Trommelwirbel: Mehr als 500 Kinder machten im Iburg-Stadion zum „nullten Geburtstag“ ihrer Schule ordentlich Krach. - © Manuela Puls
Trommelwirbel: Mehr als 500 Kinder machten im Iburg-Stadion zum „nullten Geburtstag“ ihrer Schule ordentlich Krach. | © Manuela Puls

Bad Driburg Schul-Gründung in Bad Driburg mit großem Trommelwirbel

Schule unter der Iburg: Die neue Bad Driburger Grundschule feiert mit einem großen Schulfestihren „nullten Geburtstag“. Mehr als 500 Kinder geben ein Konzert im Iburg-Stadion

Manuela Puls
01.10.2018 | Stand 30.09.2018, 21:20 Uhr |
Gründungsurkunde: Schulleiterin Roswitha Roß freute sich sichtlich über das Geschenk von Bürgermeister Burkhard Deppe. - © Manuela Puls
Gründungsurkunde: Schulleiterin Roswitha Roß freute sich sichtlich über das Geschenk von Bürgermeister Burkhard Deppe. | © Manuela Puls

Bad Driburg. Ihren „nullten Geburtstag" hat am Samstag die Schule unter der Iburg in Bad Driburg gefeiert, so formulierte es Leiterin Roswitha Roß beim Gründungsfestakt in der Aula. Seit dem Ende der Sommerferien ist aus ehemals zwei Bad Driburger Grundschulen offiziell eine geworden. Deswegen gab es ein Schulfest mit einem riesigen Trommelwirbel von 560 Grundschülern im Iburg-Stadion als Höhepunkt.