Lieben die Nostalgie: Die Alt-Opel-Freunde erwarten hunderte Oldtimer in Bad Driburg. - © Kai Bartling
Lieben die Nostalgie: Die Alt-Opel-Freunde erwarten hunderte Oldtimer in Bad Driburg. | © Kai Bartling

Bad Driburg Food Trucks treffen in Bad Driburg auf alte Opel

Verkaufsoffener Sonntag am 16. September zum Stadtfest lädt zum Bummeln ein

Bad Driburg. Extrem lecker wird es wieder am 16. September auf dem Rathausplatz in Bad Driburg, wo das Original Foodtruck Round Up mit Streetfood aus aller Welt stattfindet. In Zusammenarbeit mit dem Werbering Bad Driburg und der Bad Driburger Touristik veranstaltet die Funtastic GmbH dieses kulinarische Highlight zum dritten Mal in Bad Driburg und im Kreis Höxter. Dazu rollen 14 Trucks und Foodtrailer an, in deren mobilen Küchen es nicht nur heiß, sondern auch kulinarisch hergeht. Wer es nostalgisch mag, kann beim Alt-Opel-Treffen in Erinnerungen schwelgen und interessante Benzingespräche führen. Außerdem lädt der Bad Driburger Einzelhandel am verkaufsoffenen Sonntag zum unbeschwerten Shoppingvergnügen ein. FOODTRUCK ROUND UP Streetfood ist Essen, das locker und leicht unterwegs genossen werden kann und aufgrund der kleineren Größe handlich ist. Mit Fast Food hat es allerdings wenig zu tun. Meistens ist Fast Food auch Junk Food, während Streetfood durchaus nahrhaft ist. Zweifelsohne boomt Streetfood in den Metropolen der Welt. Alle, die gerne genießen und einmal etwas Neues probieren wollen, sind an diesem Sonntag am Bad Driburger Rathaus genau richtig. Seit einigen Jahren erleben die rollenden Feinschmecker-Küchen einen wahren Boom. Die Foodtruck Round Up Veranstaltungen der letzten zwei Jahre in Bad Driburg haben einen großen Besucherandrang ausgelöst. Somit ist davon auszugehen, dass auch diesmal zahlreiche Streetfood-Freunde nach Bad Driburg kommen werden. Von 12 bis 19 Uhr gibt es leckerstes Streetfood auf die Hand. Die teilnehmenden Foodtrucks kommen aus ganz Deutschland und werden internationale Spezialitäten anbieten. Egal ob Pulled Pork, Premium Hot Dogs, Gekochtes und Gegrilltes sowie spezielle Spezialitäten aus dem Smoker, Paninis, Burritos oder Spezialitäten aus Bayern – auf den Speisekarten der rollenden Küchen wird einiges zu finden sein, was man sonst nicht so oft angeboten bekommt. Mit dabei sind in Bad Driburg auch echte Größen der Streetfood-Szene. Die Truckergemeinschaft wird das Leckere dort einen ganzen Tag lang zelebrieren. Die Funtastic GmbH veranstaltet in diesem Jahr mehr als 15 Foodtruck Round Ups, primär im fränkischen und süddeutschen Raum, in Eigenregie. Aber auch einige weiter entfernte Städte, so wie am 16. September Bad Driburg, werden mit dem fränkischen Foodtruck-Konvoi bereist und mit leckerem Essen erfreut. Begleitend zu internationalen Spezialitäten gibt es auch Live-Street-Music auf die Ohren. Eine Kids-Corner mit Hüpfburg und ein Biergarten versprechen entspanntes Vergnügen für die ganze Familie. Der Eintritt zum Foodtruck Round Up ist frei. ALT-OPEL-FREUNDE Nostalgisch wird es im Bereich der Fußgängerzone Lange Straße und Am Hellweg, wenn die Alt-Opel-Freunde wieder zum großen Saisonabschlusstreffen am Sonntag, 16. September einladen. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr mit rund 200 Fahrzeugen wird die Veranstaltungsfläche erweitert und die Fußgängerzone einbezogen. Erwartet werden ab 11 Uhr auch diesmal hunderte Fahrzeuge, die auf einer Alt-Opel-Meile auf einer großzügigen Ausstellungsfläche in der Innenstadt (Lange Straße, Am Hellweg, Schulstraße, Prälat-Zimmermann-Straße bis zur Gräfin-Margarete-Allee) präsentiert werden. Ausgestellt werden Fahrzeuge bis Modelljahr 88: vom Vorkriegs-P4 über Kadett bis zum Diplomat beziehungsweise Senator oder Monza sind alle Epochen herzlich willkommen. Bundesweit sind alle Alt-Opel-Interessierten, die selbst einen Klassiker fahren oder sich an der Marke und ihrer Historie erfreuen, zu dieser großen Schau nach Bad Driburg eingeladen worden, so dass eine entsprechender Andrang erwartet wird. Für musikalische Unterhaltung zwischen den historischen Oldtimern sorgt die mobile Band „Men At Walk" aus Göttingen, die die Besucher auf der Alt-Opel-Meile am Sonntag in Stimmung bringen wird. Bei den kleineren Besuchern sorgt ein Kinderkarussell für Kurzweil. Starten wird das Saisonabschlusstreffen am Samstag mit einer Alt-Opel-Weserbergland-Classic-Tour, die ab 10 Uhr am Leonardo-Brunnen in der Innenstadt beginnt. Ab 9 Uhr Treffen die Teilnehmerfahrzeuge ein, so dass sich Besucher hier bereits einen ersten Eindruck davon verschaffen können, was sie am Sonntag erwartet. Ab 17 Uhr werden die Fahrzeuge wieder zurück in Bad Driburg erwartet. VERKAUFSOFFEN Der Bad Driburger Einzelhandel lädt zu diesem vielfältigen Veranstaltungsprogramm zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Von 13-18 Uhr öffnen die Einzelhändler ihre Türen und erwarten die Besucher des Festes. Wer sich über die neue Herbstmode informieren möchte ist hier genau richtig. Das Bad Driburger Stadtfest wird unterstützt von den Bad Driburger Naturparkquellen. Nähere Informationen zum Foodtruck Round Up und Alt-Opel-Treffen erhalten Interessierte bei der Bad Driburger Touristik GmbH, Tel. (0 52 53) 9 89 40 oder im Internet unter www.bad-driburg.com.

realisiert durch evolver group