Eingeklemmt: Die Golffahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste von der Feuerwehr befreit werden. - © Silke Riethmüller
Eingeklemmt: Die Golffahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und musste von der Feuerwehr befreit werden. | © Silke Riethmüller

Bad Driburg Schwerer Unfall direkt vor der Feuerwache

Frau muss aus ihrem Wagen geschnitten werden

Silke Riethmüller

Bad Driburg. Bei einem Unfall auf der Kreuzung Konrad-Adenauer-Ring/Pyrmonter Straße wurden gestern am späten Nachmittag zwei Auto-Fahrer verletzt. Eine 29-jährige Golffahrerin aus Bad Driburg übersah beim Abbiegen vom Konrad-Adenauer-Ring auf die Pyrmonter Straße den Fiat eines 35-jährigen Mannes aus Bad Driburg. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Golf-Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bad Driburg aus dem Auto befreit werden. Sie wurde ebenfalls in eine Klinik gefahren. Der Kreuzungsbereich war während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt, der Verkehr wurde von der Polizei über die Alleestraße und die Friedrich-Wilhelm-Weber Straße umgeleitet.

realisiert durch evolver group