Festumzug: Das Königspaar Stefan und Jaqueline Peine geht voran. Den Majestäten folgt der Hofstaat bestehend aus Michael Peine mit Sabrina Versen sowie Guido und Melanie Müller. - © Jonas Gröne
Festumzug: Das Königspaar Stefan und Jaqueline Peine geht voran. Den Majestäten folgt der Hofstaat bestehend aus Michael Peine mit Sabrina Versen sowie Guido und Melanie Müller. | © Jonas Gröne

Pömbsen Strahlende Majestäten in Pömbsen

Jonas Gröne

Pömbsen. Bei sonnigem Wetter gestaltete sich die Festtagsparade am Sonntag in Pömbsen prächtig. Die Schützen marschierten auf dem Schulhof an dem Königspaar Stefan und Jaqueline Peine vorbei, um es zu ehren. Als sich Stefan Peine im vergangenen Jahr sich für die Bewerbung um die Königswürde entschied, war viel Spontaneität dabei. Das war Grund genug für ihn, sich mit dem Begriff der Spontaneität zu befassen: "Wenn die Spontaneität fehlt, verlieren wir zunehmend die Chance, neue Menschen kennenzulernen und neue Erfahrungen zu machen", sagte König Stefan Peine in seiner Schützenbegrüßung am Sonntag. Auf den Weg der Spontaneität habe ihn auch seine Frau Jaqueline gebracht: "Durch die Spontaneität entsteht auch so etwas wie eine kindliche Freude, die wir mit dem Älterwerden wieder verlieren. Mein Dank geht an meine Frau, die diese Lebensfreude wieder entfachen lässt." Nicht nur das sonnige Wetter strahlte am Sonntagnachmittag in Pömbsen über alle Maßen. Stefan Peine strahlte an der Seite seiner Königin, als sei für ihn ein Traum in Erfüllung gegangen: "Das ist das Fest des Jahres im Ort. Stefan kehrt zu seinem Heimatort zurück. Es war eine spontane Entscheidung, aber die Heimat spielte eine Rolle", erinnert sich Oberst Jörg Bendfeld. In einem dunkelroten Kleid mit weißen Verzierungen präsentierte sich Königin Jaqueline Peine am Sonntag. Die Besucher waren sich während der Festparade einig, dass die Kleiderwahl stimmte. Michael Peine mit Sabrina Versen und Guido mit Melanie Menne komplettierten den Hofstaat. Als Prinz regierte nach 2014 erneut Julian Fleischer. Für musikalische Unterstützung sorgten der Spielmannszug und die Blaskapellen aus Pömbsen.

realisiert durch evolver group