0
Profi im Bademantel: Der Bad Driburger Filmemacher Reinhard Jäger zeigt am 14. April Schätze aus seiner Sammlung im Kino Bad Driburg. - © Carsten Hormes
Profi im Bademantel: Der Bad Driburger Filmemacher Reinhard Jäger zeigt am 14. April Schätze aus seiner Sammlung im Kino Bad Driburg. | © Carsten Hormes

Bad Driburg Lange Nacht des kurzen Films in Driburger Kino

Im Kino Bad Driburg präsentiert Filmemacher Reinhard Jäger am Samstag Kleinkunst- und Filmschätze. Es werden Spenden für den Kinderschutzbund gesammelt

11.04.2018 | Stand 10.04.2018, 15:58 Uhr

Bad Driburg. Gehütete Kleinkunst- und Filmschätze finden am kommenden Samstag, 14. April, erstmals den Weg auf die Kinoleinwand. Der Bad Driburger Filmemacher Reinhard Jäger öffnet sein Archiv und beschert seinem Publikum Einblicke in seine Video-Arbeit zum Beispiel mit und für den Kabarettisten Erwin Grosche oder Dokumentationen verschiedener Veranstaltungen und Ereignisse der Region. Musikalisch begleitet wird der Abend von der Acoustic Groove Experience um Carsten Hormes und Tony K. Auch Erwin Grosche wird mit einem Auftritt dabei sein. Der Eintritt ist frei, um Spenden zugunsten des Paderborner Kreisverbandes des Deutschen Kinderschutzbundes wird gebeten. Beginn ist um 19 Uhr im Kino Bad Driburg.

realisiert durch evolver group