0
Unterwegs mit vielen Erfahrungen: Vor einer riesigen Schaufel eines Tagebau-Baggers haben sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bad Driburg zum Gruppenfoto versammelt. Die Dimension beeindruckte die Nachwuchs-Feuerwehrleute. - © Privat
Unterwegs mit vielen Erfahrungen: Vor einer riesigen Schaufel eines Tagebau-Baggers haben sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bad Driburg zum Gruppenfoto versammelt. Die Dimension beeindruckte die Nachwuchs-Feuerwehrleute. | © Privat

Bad Driburg Jugendfeuerwehr auf Lehrfahrt

Reise: Düsseldorfer Feuerwehr nimmt Bad Driburger Nachwuchs-Löschkräfte mit auf eine Tour auf ihrem großen Löschboot. Auch die Gemeinschaft wird gestärkt

15.10.2015 , 10:42 Uhr

Bad Driburg. „Gut Wehr!“ trifft auf „Kölle alaaf!“: Die Herbstferien sind für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bad Driburg immer etwas ganz besonderes: Jedes Jahr unternehmen die Nachwuchs-Feuerwehrleute eine Lehrfahrt in eine deutsche Großstadt. In diesem Jahr fuhren die Jugendlichen in die Rheinmetropole Köln – organisiert von den drei Jugendwarten der Wehr.