Herste Diebe stehlen 225 Solarmodule

Herste (nw). Solarmodule im Wert von rund 33.000 Euro haben unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag von einer Feldanlage in Herste entwendet. Dazu drangen sie gewaltsam in das umzäunte Gelände ein, demontierten die einzelnen Module und trugen sie offensichtlich bis zum Zaun.

Von dort wurden sie vermutlich mit einem Lkw abtransportiert. Insgesamt fehlten 225 Elemente, einige waren noch zum Abtransport bereitgelegt. Die Anlage ist von der vorbeiführenden Bundesstraße 64 aus teilweise zu sehen. Die Polizei in Bad Driburg fragt daher nach verdächtigen Beobachtungen im Umfeld des Industriegebietes Herste und bittet um Hinweise unter Tel. (0 52 53) 9 87 00.

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group