0
Schon wieder ist im Kreis Herford eine neue Corona-Variante aufgetaucht. Diesmal handelt es sich um die Omikron-Subvariante BA.5. - © (Symbolbild): Pixabay
Schon wieder ist im Kreis Herford eine neue Corona-Variante aufgetaucht. Diesmal handelt es sich um die Omikron-Subvariante BA.5. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford kompakt am 12. Juni 2022 Neue Coronavariante, Herforder Arzt angeklagt und Infraschall

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Lena Kley
12.06.2022 | Stand 12.06.2022, 14:45 Uhr

Kreis Herford. Überall wird über die ansteckendere, neue Corona-Subvariante BA.5 geredet. Bundesvirologe Christian Drosten sagt zu dem Thema: "Wir erleben dieses Jahr keinen infektionsfreien Sommer, was aber zunächst nicht bedrohlich ist." Mittlerweile ist diese Omikron-Variante auch im Kreis Herford angekommen, wie am Freitagabend bekannt wurde.

Mehr zum Thema