0
Vier Wochen oder vier Monate - das NRW-Gesundheitsministerium hat bezüglich der Auffrischungsimpfung viele Menschen verunsichert. - © Symbolfoto: Thorsten Ulonska
Vier Wochen oder vier Monate - das NRW-Gesundheitsministerium hat bezüglich der Auffrischungsimpfung viele Menschen verunsichert. | © Symbolfoto: Thorsten Ulonska

Kreis Herford kompakt am 16. Dezember Koks, Corona und verwirrende Booster-Empfehlungen

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick am Donnerstag.

Ingo Müntz
16.12.2021 | Stand 23.06.2022, 09:58 Uhr

Kreis Herford. Auch im Kreis können Menschen sich nun früher eine Auffrischungsimpfung geben lassen. Allerdings empfehlen die Ärzte einen anderen Zeitraum - und nicht den Abstand, den das Land angekündigt hat. Ein totales und verwirrendes Hin und Her bei den Booster-Impfungen: Am Montag wurde bekannt, dass in NRW die Auffrischungsimpfungen schon früher als bislang möglich sein sollen.

Mehr zum Thema