Egoistische Entscheidungen von Eltern können die Gesundheit von Kindern gefährden. Im Zweifel muss ein Gericht entscheiden.
Egoistische Entscheidungen von Eltern können die Gesundheit von Kindern gefährden. Im Zweifel muss ein Gericht entscheiden.

NW Plus Logo Impfgegner unterlässt Kinderarzttermin Statt Kinderarzt: Impfgegner sucht mit Kind (11) Heilpraktiker auf

Weil sich der Vater nicht impfen lassen möchte, lässt er kurzerhand einen Kinderarzt-Termin sausen. Das getrennt lebende Paar steht vor unlösbaren Differenzen, auf Kosten der drei Kinder. Was raten Experten?

Ingo Müntz

Kreis Herford. Die dreifache Mutter ist ratlos. Seit über einem Jahr lebt sie getrennt von ihrem Mann. Fast genau so lange dauern das Drama und die Diskussionen um das vermeintlich "gefährliche Maskentragen, den gefährlichen Coronatest, die lebensbedrohlichen Impfungen" oder die Art und Weise, wie in der Familie mit Kontaktbeschränkungen umgegangen wird: vorsichtig oder eben gar nicht. Je nachdem, wo sich die Kinder gerade befinden und welches Elternteil die Aufsicht hat. Vater unterlässt Arzttermin Das getrennte Paar hat sich für das sogenannte Nestmodell entschieden...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema