0
Derzeit werden 23 Patientinnen und Patienten mit einer Covid-19-Infektion stationär in den Krankenhäusern im Kreisgebiet behandelt. - © Pixabay (Symbolbild)
Derzeit werden 23 Patientinnen und Patienten mit einer Covid-19-Infektion stationär in den Krankenhäusern im Kreisgebiet behandelt. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Herford Aktuelle Corona-Zahlen: Weiterer Todesfall und 88 Fälle übers Wochenende

Derzeit werde kein Patient im Kreisgebiet intensivmedizinisch betreut. Allerdings ist seit dem Wochenende eine ungeimpfte Person verstorben.

Online-Redaktion Nord
13.09.2021 | Stand 13.09.2021, 16:26 Uhr

Kreis Herford. Der Kreis Herford meldet am Montag einen weiteren Todesfall. Dabei handelt es sich um einen 79-jährigen Mann aus Löhne, der an Corona verstorben ist, er war ungeimpft, so Kreissprecherin Petra Scholz. Insgesamt gibt es im Kreis Herford 189 Todesfälle, wobei 167 an Corona und 22 mit Corona gestorben sind.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG