Mehrfach erfolgreich: Niels von Hirschheydt räumte in Exter ab. Hier ist er mit Clicquot bei seinem Siegesritt im S-Springen für Sieben- und Achtjährige zu sehen. - © Yvonne Gottschlich
Mehrfach erfolgreich: Niels von Hirschheydt räumte in Exter ab. Hier ist er mit Clicquot bei seinem Siegesritt im S-Springen für Sieben- und Achtjährige zu sehen. | © Yvonne Gottschlich
NW Plus Logo Vlotho

Ein Rückkehrer räumt beim Reitturnier in Exter ab

Der für den RV „von Lützow“ Herford startende Bielefelder Niels von Hirschheydt gewinnt im Reiterdorf nicht nur das erste S-Springen.

Dirk Kröger

Vlotho. Niels von Hirschheydt ist eigentlich ein echter Ostwestfale. Nach vielen Jahren in Niedersachsen kehrte er kürzlich in seine Heimat zurück, wohnt jetzt wieder im Bielefelder Ortsteil Schröttinghausen, ist Bereiter bei Wahl & Co. und startet bei Turnieren für den RV „von Lützow" Herford. Und das tut er enorm erfolgreich, wie die Ergebnisse der ersten zwei Tage des Reitturniers beim RV „von Bismarck" Exter belegen. Den größten Erfolg feierte der 44-Jährige dabei im ersten S-Springen der Reitertage...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema