NW News

Jetzt installieren

0
Die Impfungen schreiten im Kreis Herford voran. - © (Symbolbild): Thorsten Ulonska
Die Impfungen schreiten im Kreis Herford voran. | © (Symbolbild): Thorsten Ulonska
Kreis Herford

Inzidenz wieder unter 10 - 240.000 Impfungen im Kreis Herford

Ein falsch positives Testergebnis fließt nicht mehr in die Statistik ein. Nur in Kirchlengern gibt es derzeit keine Corona-Fälle.

Online-Redaktion Nord
20.07.2021 | Stand 20.07.2021, 16:18 Uhr

Kreis Herford. Am Dienstag meldet der Kreis Herford drei Corona-Neuinfektionen. Aktuell sind 30 Personen infiziert. 10.973 Personen gelten als genesen. Die Inzidenz liegt laut Angaben des Landeszentrum Gesundheit NRW bei 9,6. Damit bleibt der Kreis Herford weiterhin in Inzidenzstufe 0.

Mehr zum Thema