NW News

Jetzt installieren

0
Vom Hochwasser ist Bünde und Enger auch Anfang Juni betroffen gewesen. - © Florian Weyand
Vom Hochwasser ist Bünde und Enger auch Anfang Juni betroffen gewesen. | © Florian Weyand

Kreis Herford kompakt am 17. Juli Unwetter-Opfer sucht Bleibe - Corona-Zahlen steigen wieder

Die meist geklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Ilja Regier
17.07.2021 | Stand 18.07.2021, 11:07 Uhr

Kreis Herford. Es sind schockierende, mitunter irreale Bilder, die uns aus dem Sauerland, Rhein-Erft-Kreis und Rheinland-Pfalz erreichen. Mehr als 130 Menschen sterben, viele Betroffene verlieren beim Hochwasser ihr Hab und Gut, auch die Feuerwehr, das THW sowie das DRK aus der Region half und hilft noch mit. Plötzlich ist alles so nah, nur wenige hundert Kilometer vom Kreis Herford entfernt. Die Wissenschaftler mahnen und weisen darauf hin, dass die Klimakrise noch weitere solche Szenarien auslösen kann.

Mehr zum Thema