0
Die Corona-Lage beruhigt sich Anfang Juni. - © (Symbolbild): Pixabay
Die Corona-Lage beruhigt sich Anfang Juni. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford Aktuell nur 179 Corona-Fälle im Kreis Herford

Weniger als zehn Corona-Fälle sind am Dienstag hinzugekommen. Am Mittwoch stehen die nächsten Lockerungen und Öffnungsschritte im Wittekindkreis bevor.

Online-Redaktion Nord
01.06.2021 | Stand 04.06.2021, 09:22 Uhr

Kreis Herford. Im Kreis Herford sind am Dienstag sieben neue Corona-Fälle hinzugekommen, wie der Kreis Herford mitteilt. Insgesamt sind 11.088 bestätigte Infektionen bekannt. Davon gelten 10.730 als genesen. Derzeit gibt es kreisweit 179 aktuell bestätigte Fälle. Der Inzidenzwert liegt – laut RKI - bei 23,9. Im Kreis Herford gibt es insgesamt 179 Todesfälle, wobei 158 an Corona und 21 mit Corona gestorben sind. Ab dem morgigen Mittwoch kommen weitere Lockerungen auf den Kreis zu.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG