0
Der Kreis teilt die Corona-Zahlen mit. - © (Symbolbild): Pixabay
Der Kreis teilt die Corona-Zahlen mit. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford 1.200 Impfungen allein am Ostermontag im Kreis Herford

Über die Feiertage wurden viele Menschen geimpft. Der Kreis schreibt, wie viele das Vakzin von Biontech und wie viele das von Astrazeneca bekommen haben.

Online-Redaktion Nord
06.04.2021 | Stand 06.04.2021, 14:39 Uhr

Im Kreis Herford sind seit dem Ostermontag 48 neue Corona-Fälle hinzugekommen. Davon gelten 8.013 als genesen. Derzeit gibt es kreisweit 648 aktuell bestätigte Fälle. Insgesamt sind 8.814 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert liegt bei 122,9 und ist damit um einiges höher als am Vortag. Vor Ort gibt es insgesamt 153 Todesfälle, wobei 133 an Corona und 20 mit Corona gestorben sind.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG